Halloween Sonderangebot
1 Muskatmühle bestellen = 1 Muskatglas GRATIS
1 Zimtmühle bestellen = 1 Zimtglas GRATIS

Pinterest Twitter Youtube Facebook Instagram Location Close Search Arrow Profile Cart Peugeot

Prosciutto und Burrata Pizza

Prosciutto and Burrata Pizza_landscape2 - Peugeot Saveurs

Zutaten

Für die Pizzakruste (ergibt 2 Pizzen):

  • 1 ¾ Tassen (210g) Brot Mehl*
  • 1 Prise Salz
  • ½ Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel (3,5g) Trockenhefe
  • ¾ Tasse (180 ml) Wasser, erhitzt auf 40°C
  • 1 Esslöffel (15 ml) Olivenöl + Öl extra zum Bestreichen
  • Maismehl, zum Bestäuben

Für die Beläge (für 2 Pizzen):

  • 4 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 kleiner Mozzarella, in Scheiben geschnitten
  • 8 Scheiben Prosciutto
  • 1 große frische Burrata
  • Frisches Basilikum
  • Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung

  • In der Schüssel eines Standmixers Brotmehl*, Zucker, Hefe und Salz mischen. Während des Vermengens mit niedriger bis mittlerer Geschwindigkeit langsam das Wasser und das Olivenöl einfüllen und kneten, bis der Teig eine Kugel bildet, etwa 2-3 Minuten. Wenn der Teig klebrig ist, fügen Sie zusätzliches Mehl hinzu, einen Esslöffel nach dem anderen, bis der Teig zu einer festen Kugel wird.
  • Eine große Schüssel mit Olivenöl einfetten, den Teig reinlegen und mit Frischhaltefolie abdecken. Bei Raumtemperatur ziehen lassen, bis sich die Größe des Teiges verdoppelt hat, etwa 1 Stunde.
  • Den Ofen auf 220°C vorheizen und den Pizzastein mit Maismehl bestreuen (dies verhindert das Anhaften der Pizza und verleiht der Kruste zusätzliche Knusprigkeit).
  • Den Teig auf eine leicht bemehlte Oberfläche legen und in 2 gleiche Stücke teilen.
  • Den ersten Teig ausrollen, bis ein dünner 30 cm großer Kreis entstanden ist. Diesen auf den Pizzastein legen.
  • Die Kanten des Pizzateiges mit Olivenöl bestreichen. Die Hälfte der Tomatensauce, die Hälfte des Mozzarellas darauf verteilen und ca. 12-15 Minuten backen, bis die Ränder goldbraun sind.
  • In der Zwischenzeit bereiten Sie den zweiten Teig (wie in den Schritten 5 und 6 beschrieben) zu.
  • Sobald die erste Pizza gebacken ist, auf ein Pizzaschneidbrett legen und die zweite Pizza auf den Pizzastein legen. Backen, bis auch sie knusprig ist.
  • Jede Pizza leicht abkühlen lassen. Stückchen von dem Burrata-Käse darüber streuen, Prosciutto und frischen Basilikum hinzufügen. Frisch gemahlenen Pfeffer hinzufügen und sofort servieren.

* Die Verwendung von Brotmehl gibt dir eine viel knusprigere Kruste. Wenn Sie kein Brotmehl finden können, können Sie es durch Allzweckmehl ersetzen, das Ihnen eine schöne Kruste verleiht.